Paul Hantzsch

Acting and Directing

Paul Hantzsch ist ausgebildeter Schauspieler mit Abschluss der "Berliner Schule für Schauspiel" und leidenschaftlicher Filmemacher in einem! Egal ob Action, Drama, Thriller, Horror, Fantasy- oder Sci-Fi...Paul bringt für jedes Genre den richtigen Look und die passende Liebe zum Detail. Seine Liebe zur Poesie verleiht ihm das richtige Maß an Sensibilität und seine Lust am Natural Bodybuilding das richtige Maß an Brachialität.  

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist Paul auch als Filmemacher ( bspw. für Demos, Werbefilme o. ä.) buchbar.

Werft einen Blick in die Rubrik Demos, um einige seiner Arbeiten zu sehen.

ACHTUNG: Casting - Directors und Schauspiel-Agenten können direkt HIER (Bitte klicken) auf einen Schlag auf alle erforderlichen Unterlagen zugreifen.


News


Paul war am 28.08.18 in "Mein Bräutigam heiratet eine Andere" in der Regie von Ludger Hoffmann auf RTL in der Rolle des Jan Winther zu sehen.

 

Aktuell gibt es die Folge noch hier zu sehen:

 

Mein Bräutigam heiratet eine Andere


Paul war im Juli und August für 5 Folgen in der Rolle des Felix Wagner bei Berlin Tag und Nacht zu sehen!

Die zwei letzten Folgen gibt es aktuell online noch hier zu sehen:

 

Folge 1750

 

 

Folge 1751


Ein paar neue Einblicke in American Showdown 8 in dem ihr in einigen Momenten auch Paul in der Rolle des Brody sehen könnt! :)


Checked den neuen Teaser für "The Darkest Nothing: Paraphrenia"! Ein grossartiger Thriller/Horrorfilm in dem Paul in der Rolle des Anthony mitwirkte.


Paul spielte die Rolle des Anthony in "The Darkest Nothing - Paraphrenia"!

Erscheint voraussichtlich 2018.


 

 

 

 

 

Paul gab ein Interview für das Making of von American Showdown 8.


 

 

 

 

 

 

 

Paul hat in der Rolle des "Herrn Corda" in der Produktion "Acht Tage" für Sky mitgespielt! 

Erscheint voraussichtlich 2018


Paul hat im November/Dezember 2016 zwei Werbespots für den Coupon Anbieter "Sparheld.de" aufgenommen. Einer der Clips ist Hier zu sehen!


Paul dreht aktuell den Film "American Showdown 8" in der Rolle des Brody!

 

Weitere Infos zur Fimreihe unter: www.american-showdown.com


Paul dreht aktuell den Film "Space" zusammen mit dem argentinischen Regisseur Ruben Marquez sowie an der Seite seiner wunderbaren Kollegin Susen Ermich


BIG NEWS: Der Independent Film "Nostradamus Experiment" (Regie: Paul Grizak), der aktuell auf verschiedenen Festivals tourt und in dem Paul die Hauptrolle des Victor spielte, hat auf dem iHolly Festival in LA (Link zur Award Seite)den AWARD in der Kategorie "Best Horror Film" erhalten,


Neuer Trailer des Films "Nostradamus Experiment", in dem Paul eine der Hauptrollen spielte.


Paul hat in Kooperation mit Katrin Sommer im politischen Kurzfilm "Ehrenmord" in der Rolle des Täters mitgewirkt. Das Ergebnis ist Hier zu finden.


Der Beitrag der 99FFA 16 "Himmlische Ruh" ist jetzt HIER zu finden. In diesem von Paul selbst produzierten Kurzfilm könnt ihr Ihn mal von einer ganz anderen, eher komödiantischen Seite erleben.


Paul wird wieder bei den 99 FireFilm Awards 2016 teilnehmen. Seid gespannt!


Paul ist in der zweiten Runde eines internationalen Castings für den australischen Horror-Film "Grey Fear". Drückt die Daumen!


Paul hat zur Weihnachtszeit mal wieder komponiert. Das Ergebnis könnt ihr HIER sehen.


Paul spielt die männliche Hauptrolle "Matthias" im Kurzfilm "Transit in Berlin" von Kashi Grobe.

Erscheint Frühjahr 2016.


Paul war im Tonstudio um Synchronaufnahmen für das Werbeprojekt "Bosch in Bewegung" aufzunehmen.


Im Bewerbungsfilm von Martin Mahling übernimmt Paul die Rolle des Chef "Herrn Müller".


"Klein aber Oho".....Paul wird im neuen Captain America 3 "Civil War" als GSG 9- Taskforce in einigen Szenen zu sehen sein.

Des Weiteren wird er als Nato- Militärpolizist in "The Lake" in Erscheinung treten.


Paul hat in Kooperation mit der HAWK Hildesheim in einem Werbespot für die Firma BOSCH als Hauptdarsteller "Wolfgang" mitgewirkt. 

Titel des Projekts: Bosch in Bewegung. Erscheint im Januar 2016.


Paul hat im Rahmen des "My Rode Reel" Contest 2015 einen neuen Kurzfilm namens "Femphobia" kreiert, bei dem er selbst Regie, Kamera, Editing, Ton, Soundtrack, Schauspiel usw. übernahm.  Ebenfalls teil des Kurzfilms ist Kristina Kostiv ( bekannt für German Angst).
Bald wird es von diesem, durch den Contest auf 3 Minuten begrenzten Kurzfilm, auch einen "Directors Cut" geben, der dann ca. 7 Minuten lang sein wird und auch auf andere diverse Festivals geht.

Klickt unten auf  Vote für "Femphobia" um euch den Beitrag auf der Website von Rode anzusehen und um für Paul zu voten.


Hier könnt ihr euch den Film auch direkt ansehen: